CAPAZ | Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte
28803
post-template-default,single,single-post,postid-28803,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.5.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Jan Brunner, Anna Dobermann, Sarah Wirst, Louisa Pause (Hg.). Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte. Transcript Verlag, Bielefeld: August 2019, 326 S.

Globale Transformationsprozesse wie steigende Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise, die Finanzkrise und der Klimawandel haben seit Beginn des 21. Jahrhunderts zu tiefgreifenden Veränderungen in der Landnutzung und bei den Landbesitzverhältnissen beigetragen. Konflikte um Land und Rohstoffe stehen seit einigen Jahren im Fokus einer lebhaften wissenschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Debatte und führen vielerorts – insbesondere im Globalen Süden – zu Protesten. Mit über 40 Essays von »Agrarbewegung« über »Land Grabbing« bis »Water Grabbing« präsentiert das kritische Handbuch zentrale Begriffe und Themen der Debatte und macht sie einer breiten Leser_innenschaft zugänglich. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Stefan Peters (CAPAZ/JLU Gießen) und Dr. Kristina Dietz (FU Berlin/CAPAZ).